BAMBERG 2091

12 Monate – 12 Motive.
Ein außergewöhnliches Kalenderprojekt
Eine Reise durch Bamberg und Umgebung im Jahr 2091

Geschenkidee

Rechtzeitig an Weihnachten denken und Bamberg-Begeisterte damit überraschen!

Jetzt auch überall im Buchhandel in Bamberg erhältlich!

BAMBERG 2091

Geschenkidee:
Rechtzeitig an Weihnachten denken und Bamberg-Begeisterte damit überraschen!

Ein Wanderer durch Raum & Zeit

Wie könnte Bamberg im Jahr 2091 aussehen? Stets vertrautes erscheint hier in völlig neuem Licht. Eine visuelle Abenteuergeschichte rund um eine Vielzahl bekannter Bamberger Sehenswürdigkeiten und Landschaften aus der Region, dargestellt in detailreichen Zukunftsszenarien. Der mehrjährig verwendbare Kunstkalender im A3 Querformat erscheint in einer limitierten Auflage.

Die Kalendermotive

Klicken Sie ein ein Motiv an, um die vergrößerte Galerieansicht zu öffnen

Jetzt auch überall im Buchhandel in Bamberg erhältlich!

Die Kalendermotive

Januar

Bamberg, Altes Rathaus

Februar

Bamberg, Blick auf die Altstadt

März

Bamberg, Maximiliansplatz und Rathaus

April

Felsburg Tüchersfeld, Fränkische Schweiz

Mai

Fränkische Schweiz

Juni

Wiesent, Fränkische Schweiz

Juli

Bamberger Dom

August

Schloss Seehof, Memmelsdorf

September

Bamberg, Luitpoldbrücke

Oktober

Bamberg, rechter Regnitzarm

November

Bamberger Reiter

Dezember

Veste Coburg

Der Kalender

Format

Der Kalender erscheint im A3 Querformat (420mm breit, 297mm hoch): die optimale Größe und die Bilddetails ausreichend abbilden zu können und gleichzeitig einen schönen Platz an der Wand zu finden.

Mehrjähriger Kalender

Jahresunabhängiger Dauerkalender ohne Jahresangaben und Wochentage, der „auf ewig“ benutzt werden kann!

Papierqualität

Der Bamberg 2091 wird auf 170g hochwertigem Fotopapier glänzend gedruckt. Die Aufhängung besteht aus einer schwarzen Metallspirale als Wire-O-Bindung. Die Rückseite wird mit 500g Rückpappe grau verstärkt.

Limitierte Auflage

Die Erstauflage des Kalenders ist limitiert. Die Auslieferung wird durch das Logistikzentrum der Mediengruppe Oberfranken sichergestellt.

Making of

Mit Hilfe des Schieberegler auf dem Bild können Sie herausfinden, wie das Ausgangsbild ursprünglich ausgesehen hat. Einfach den Schieber nach links oder rechts bewegen.

Der Künstler

karg_michael

Michael Karg

Grafiker

Michael Karg, Jahrgang 1980, ist gelernter Grafiker und begann bereits vor einigen Jahren Motive collageartig um zusätzliche Elemente zu erweitern und digital zu verfremden. Seine Zielsetzung ist dabei nicht nur der vordergründige Effekt. So visualisiert er das Thema „Zerfall“ sowohl in Bezug auf die persönliche Gesundheit als auch auf die Umwelt. Seine vorherige Serie „Decay“ die Porträts als Ausgangspunkt für die Arbeiten nimmt, war bereits im Rahmen zweier Ausstellungen (2017-Mediengarten der Mediengruppe Oberfranken;2018-„Kunst im Treppenturm“ im Karstadt Bamberg) zu sehen.

Interview zum Kalender bei Bamberg-Meine Stadt
Interview zum Kalender bei MGOzin

Weitere Arbeiten unter: www.kargistan.de

Auch im Bamberger Buchhandel

Der Kalender ist auch  überall im Buchhandel in Bamberg erhältlich: Colibri, comix art, ERTL-Bücherwelt, Fränkischer Tag Geschäftsstellen, Osiander,..